Silvesterbilanz

Die Feuerwehr rückte in der Silvester Nacht zu zwei Einsätzen, beide in Borghorst, aus. An der Otto-Hahn-Straße brannte eine Garage, an der Tilsiter Straße stand etwas Unrat in Flammen.
Bewährt hat sich in jedem Fall die Gestellung der freiwilligen Silvesterbereitschaft mit 23 Einsatzkräften. Hierdurch konnte erhebliche Zeit eingespart werden. Außerdem brauchten für den Kleinbrand keine zusätzlichen Kräfte alarmiert werden.
Lange nach Mitternacht konnte die Bereitschaft aufgelöst werden.