Zimmerbrand mit vermissten Personen

Datum: 2. April 2022
Alarmzeit: 22:33 Uhr
Einsatznummer: 2022157
Alarmierungsart: 1. Gruppe BU, 1. Zug BO, 2. Gruppe BU, 3. Gruppe BU, Dienstbetrieb, I&K BO
Art: Brand mittel Pers. in Gefahr
Einsatzort: Horstmarer Straße
Fahrzeuge: Stf-1-HLF20, Stf-1-LF10, Stf-1-LKW, Stf-1-TSFW, Stf-1-DLK 23, Stf-2-HLF20, Stf-2-MTF-4, STF-1-RTW-1, Stf-2-ELW1, STF-NEF-1
Weitere Kräfte: JO-STF-RTW-2, Kr-St-RTW-15, Och-RTW-1, Organisatorische Leiter Rettungsdienst, Polizei


Einsatzbericht:

Am Samstag abend wurden zunächst 2 Gruppen des Löschzug Burgsteinfurt gemeinsam mit der I&K Einheit aus Borghorst mit dem Stichwort „Heimrauchmelder“ alarmiert.

An der Einsatzstelle konnte ein bestätigtes Feuer festgestellt werden und es wurden zunächst 2 Personen vermisst. 4 weitere Bewohner wurden vom ersten Trupp aus dem Gebäude gerettet und konnten dem Rettungsdienst übergeben werden. Umgehend wurde das Alarmstichwort erhöht und alle weiteren Kräfte des Löschzug Burgsteinfurt alarmiert.

Außerdem kamen 4 RTW aus Steinfurt, Ochtrup und Rheine sowie der Notarzt aus Steinfurt zum Einsatz .

Bei der Erkundung konnte ein Wohnraum im Vollbrand festgestellt werden. 2 Trupps unter Atemschutz gingen in das Gebäude vor. Die Menschenrettung hatte natürlich oberste Priorität. Gleichzeitig wurde aber auch die Brandbekämpfung eingeleitet. Über die Drehleiter wurde das Haus von außen abgesucht.

Insgesamt 4 Personen mussten vom Rettungsdienst versorgt und entsprechenden Krankenhäusern zugeführt werden.

Um ausreichend Atemschutzgeräteträger vor Ort zu haben wurde ein weiterer Zug aus Borghorst alarmiert.

Nachdem der Brand gelöscht werden konnte , wurden umfangreiche Lüftungsmassnahmen gestartet um den dichten Qualm aus dem Gebäude zu entfernen. Währenddessen und anschließend suchten nochmals mehrere Trupps das gesamte Gebäude nach der vermissten Person ab. Es konnte nichts festgestellt werden.

Die Einsatzstelle konnte nach Abschluss  aller Arbeiten an den Betreiber übergeben werden.