Garagenbrand

Datum: 15. Juni 2021
Alarmzeit: 17:17 Uhr
Einsatznummer: 2021155
Alarmierungsart: 1. Gruppe BO, 2. Gruppe BU, 3. Gruppe BU, Dienstbetrieb, I&K BO, Vollalarm BU
Art: Brand-mittel
Einsatzort: Sellen
Fahrzeuge: Stf-1-AB-Löschmittel, Stf-1-GWL2, Stf-1-HLF20, Stf-1-KdoW 2, Stf-1-LF10, Stf-1-LKW, Stf-1-TSFW, Stf-1-WLF-2, Stf-1-DLK 23, Stf-2-HLF20, Stf-2-TLF3000-1, Stf-2-TLF3000-2, STF-1-RTW-1
Weitere Kräfte: Kr-St-RTW-15, Polizei


Einsatzbericht:

Am Nachmittag kam es in Sellen zum Brand einer Garage, die in einer Scheune untergebracht war.

Zunächst wurden 2. Gruppen des Löschzug Burgsteinfurt und die I&K Borghorst alarmiert. Nach der ersten Erkundung wurde umgehend Vollalarm für Burgsteinfurt gegeben und eine weitere Gruppe aus Borghorst nachalarmiert.

2 Trupps gingen mit je einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vor. Die Wasserversorgung wurde durch einen Unterflurhydranten über lange Wegstrecke sichergestellt.

Eine Person wurde vom Rettungsdienst dem UKM-Marienhostpital zugeführt.

Während der Löscharbeiten mussten 3 Gasflaschen aus der Einsatzstelle geborgen werden die mit Feuer beaufschlagt worden waren. Nachdem diese von den Trupps nach draußen verbracht werden konnten, wurden diese umfangreich gekühlt.

Nach den Lösch- und Belüftungsmassnahmen konnte die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben werden.