Fahrzeugbrand

Datum: 11. Juli 2020 
Alarmzeit: 04:45 Uhr 
Alarmierungsart: 3. Gruppe BO, Dienstbetrieb 
Art: PKW-Brand 
Einsatzort: Altemarktstraße 
Fahrzeuge: Stf-1-KdoW 2, Stf-2-HLF20, Stf-2-KdoW, Stf-2-MTF-1, Stf-2-TLF3000-1, Stf-2-ELW1, STF-2-RTW 
Einheiten: Borghorst 
Weitere Kräfte: Bauhof, Ordnungsamt, Polizei 


Einsatzbericht:

 

 

Auf der Altemarktstraße kam es zu einem Unfall bei dem ein PKW gegen eine Hauswand prallte

An dem PKW kam es zu einem Brand der von Anwohner mittels Feuerlöscher bekämpft wurde.

Die alarmierte Feuerwehr nahm ein C-Rohr vor, musste allerdings nicht mehr eingreifen und blieb bis zum abschleppen des Fahrzeugs in Bereitstellung.

Das Haus wurde erheblich beschädigt. Ein Statiker wurde hinzugezogen der einen Teileinsturz des Gebäudes nicht ausschließen konnte. Durch ein Bauunternehmen, dessen Chef ebenfalls Mitglied der Feuerwehr ist, wurde Material zum abstützen der Hauswand bereitgestellt.

Durch das Ordnungssamt wurde die Bewohnerin anderweitig untergebracht da das Haus erstmal unbewohnbar ist.

Anschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei und dem Ordnungssamt übergeben.