Verkehrsunfall

Datum: 13. Juni 2020 
Alarmzeit: 10:25 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Art: VU-P-klemmt 
Einsatzort: Wilmsberg 
Fahrzeuge: Stf-1-HLF20, Stf-1-KdoW 2, Stf-1-RW, Stf-2-HLF20, Stf-2-KdoW, Stf-2-LF10, Stf-2-TLF3000-1, STF-NEF-1 
Weitere Kräfte: Ems-RTW-1, Ems-RTW-2, Polizei 


Einsatzbericht:

Auf der verlängerten Gantenstraße kam es am Samstag morgen zu einem Verkehrsunfall bei dem sich ein PKW überschlagen hatte.

Mit dem Stichwort “VU-P-klemmt” wurden Kräfte aus beiden Löschzügen alarmiert.

Vor Ort war eine Person bereits durch zwei zufällig anwesende Kameraden der Feuerwehr befreit worden. Diese leisten mit weiteren Anwohnern Erste Hilfe.

Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war nur ein NEF vor Ort , weitere Rettungsdienstkräfte befanden sich noch auf der Anfahrt.

Durch die Feuerwehr wurde ebenfalls erste Hilfe geleistet, die Batterie des Unfallfahrzeugs abgeklemmt und die Fahrbahn gereinigt.

Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.