Nachbarschaftshilfe

Datum: 3. Juni 2021
Alarmzeit: 23:04 Uhr
Einsatznummer: 2021143
Alarmierungsart: 1. Gruppe BO
Art: Unwetterlage
Einsatzort: Laer
Fahrzeuge: Stf-2-LF20, Stf-2-TLF3000-2
Weitere Kräfte: Feuerwehr Laer


Einsatzbericht:

In Laer wurden diverse Straßenzüge durch ein Starkregenereigniss überflutet. Der Ewaldibach trat massiv über die Ufer und verwandelte die umliegenden Straßen in einen reißenden Fluß. Diverse Keller in der Umgebung liefen voll.

Von der Feuerwehr Steinfurt wurde eine Gruppe zur Unterstützung angefordert. Das LF20 und das TLF3000-2 fuhren dann Richtung Laer.

Dort war bereits neben der kompletten Feuerwehr Laer, auch die Feuerwehren aus Horstmar und Altenberge im Hilfeleistungseinsatz.

Durch die örtliche Einsatzleitung wurde den Steinfurter Kameraden eine Grundschule zugewiesen deren Keller überschwemmt war. Hier kamen Tauchpumpen zum Einsatz.

Weitere Einsatzstellen waren im Bereich Annettenweg, dort galt es u.a. eine Tiefgarage und weitere Keller auszupumpen.

Die Zusammenarbeit mit den anderen Feuerwehren und die Verpflegung durch die Feuerwehr Laer  war herausragend gut.

Alle Steinfurter Kameraden konnten am Freitag morgen, nach mehreren Stunden den Heimweg antreten.