Ausgelöster Heimrauchmelder in verschlossener Wohnung

Datum: 17. Dezember 2021
Alarmzeit: 16:22 Uhr
Einsatznummer: 2021459
Alarmierungsart: 2. Zug BO, Dienstbetrieb, I&K BU
Art: Heimrauchmelder
Einsatzort: Anne Frank Ring
Fahrzeuge: Stf-1-ELW1, Stf-1-KdoW 2, Stf-2-HLF20, Stf-2-LF10, Stf-2-TLF3000-1
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Nachbarn eines Mehrfamilienhaus am Anne-Frank-Ring alarmierten die Feuerwehr da in einer Wohnung ein Heimrauchmelder piepte.

Nachdem die Feuerwehr alarmiert worden war, fuhr ein Kamerad aus der Nachbarschaft die Einsatzstelle direkt an und erkundete die Lage. Bei Eintreffen der Löschfahrzeuge war das Gebäude evakuiert und ein Löschangriff wurde in Bereitstellung vor der Haustür aufgebaut. Gleichzeitig ging ein Trupp mit Türöffnungswerkzeug vor. Über Steckleiter versuchte ein weiterer Trupp Zugang über den Balkon zu erlangen.

Schlussendlich wurde die Wohnungstür gewaltsam geöffnet und die Wohnung begangen. Personen konnten nicht angetroffen werden. Durch die Feuerwehr wurde der Rauchmelder außer Betrieb genommen und die Wohnungstür im Rahmen der Eigentumssicherung wieder verschlossen.

Abschließend konnte die Einsatzstelle an die Mieter übergeben werden.