Verkehrsunfall

Datum: 18. Juni 2020 
Alarmzeit: 13:24 Uhr 
Alarmierungsart: 1. Gruppe BU, 1. Zug BO, 3. Gruppe BU, Dienstbetrieb, I&K BU 
Art: VU-P-klemmt 
Einsatzort: Ostendorf/Emsdettener Straße 
Fahrzeuge: Stf-1-ELW1, Stf-1-GWL2, Stf-1-HLF20, Stf-1-KdoW 2, Stf-1-LF10, Stf-1-MTF-1, Stf-1-RW, Stf-2-HLF20, Stf-2-KdoW, Stf-2-LF20, Stf-2-TLF3000-1, Stf-2-ELW1 
Einheiten: Borghorst, Burgsteinfurt, Dienstbetrieb 
Weitere Kräfte: Polizei, RTH “Christoph Europa 2”, RTH “Christoph Westfalen”, Straßen NRW 


Einsatzbericht:

 

Kräfte aus beiden Löschzügen wurden am frühen Nachmittag zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

An der Einsatzstelle war es zu einem Unfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen gekommen. Da der Rettungsdienst noch auf der Anfahrt war, wurden die ersten Feuerwehrkräfte zur Erstversorgung der verletzen Personen eingesetzt.

Weitere Kräfte stellten den Brandschutz sicher und klemmten im weiteren Verlauf die Batterien der verunfallten Fahrzeuge ab.

Abschließend konnte die Einsatzstelle an die Polizei und Straßen NRW übergeben werden.