Heißgelaufene Bremse an LKW

Datum: 30. März 2020 
Alarmzeit: 06:27 Uhr 
Art: Brand_klein 
Einsatzort: B54 Abfahrt Dumte 
Fahrzeuge: Stf-2-HLF20, Stf-2-KdoW, Stf-2-TLF3000-1 
Einheiten: Borghorst 


Einsatzbericht:

Der Fahrer eines LKW auf der B54 bemerkte einen defekt an seinem Fahrzeug.

Die Bremse an einer der hinteren Achsen war heiß gelaufen und glühte.

Durch die Feuerwehr wurde das Fahrzeug an der Abfahrt Dumte von der Bundesstraße gelotst und dann die Bremse gekühlt.

Aufgrund der frostigen Temperaturen kam ebenfalls ein Streufahrzeug des zuständigen Strassenbaulastträger zum Einsatz.