Dämmerschoppen der Feuerwehr Steinfurt

Am vergangenen Wochen stand nach langer Zeit mal wieder einmal der Dämmerschoppen an.

Nach dem Antreten an der Wache Burgsteinfurt ging der Marsch in Richtung Hollich. Am Zielort, „Tho Gempts Büschken“, hatte das Orgateam sich einiges einfallen lassen damit den Kameradinnen und Kameraden die Zeit nicht lang werden würde. Neben „Preis Vogel schießen“ stand die Kameradschaftspflege im Vordergrund. Da die „Vogelbauer“ für ihre Arbeit kein Geld haben wollten, sammelten die Kameraden einen Betrag in Höhe von 333€ der an das Hospiz Haus Hannah gespendet werden soll.

Selbstverständlich spielte hier die Feuerwehr Kapelle unter Leitung von Thomas Kaiser zu einem schwungvollen Platzkonzert auf. Von bekannten Märschen, über Evergreens bis zum modernen Schlager reichte das Repertoire der gut gelaunten Musiker.

Weiterhin sucht unsere Kapelle neue Musiker die sich gern dieser traditionsreichen Truppe anschließen möchte.

Kontakt: matthiasnaber@unitybox.de oder 0160/5735549 (Thomas Kaiser)