STF-2-TLF3000-1

Tanklöschfahrzeug 3000 – 1

Tanklöschfahrzeuge sind mit einem großen Wassertank und einer fest eingebauten Feuerlöschkreiselpumpe ausgestattet. Mit dem großen Wassertank eignen sie sich besonders für Wasserversorgung an der Einsatzstelle, falls nicht unmittelbar Wasserentnahmestellen zur Verfügung stehen. Zusätzlich kann ein Pendelbetrieb zur Wasserversorgung eingerichtet werden.

Technische Daten

  • Fahrgestell: MAN
  • Leistung: 245 PS / 180kW
  • Zul. Gesamtgewicht:
  • Länge:
  • Breite:
  • Höhe:
  • Aufbau: Fa. Schmitz
  • Besatzung: 6 Personen

Löschtechnik

  • A-Saugschläuche
  • Atemschutzausrüstung
  • Druckbegrenzungsventil
  • Feuerlöscher ABC
  • Hohlstrahlrohre C
  • Hydroschild
  • Kübelspritze
  • Material Wald-/Flächenbrand
  • Mehrzweckstrahlrohre B & C & D
  • Mittel- & Schwerschaumrohr + Zumischer
  • Monitor
  • Saugkorb
  • Standrohr
  • Stützkrümmer
  • Übergangsstücke A-B & B-C & C-D
  • Verteiler C-B-C

Feuerwehrtechnische Beladung

  • Tauchpumpe
  • Kettensäge & Schutzkleidung
  • Lüfter & Wasserlüfter
  • Stromaggregat & Kabeltrommeln
  • Steckleiter
  • mobile Beleuchtung
  • Schlauchbrücken
  • Trage
  • Verkehrsleitkegel
  • Werkzeugkiste