• 12.08.2017

    Fahrt der Ehrenabteilung nach Borculo

    Am Donnerstag um 9:00 Uhr trafen sich die Feuerwehrkameraden mit ihren Frauen und die Witwen der Feuerwehrkameraden der Ehrenabteilung Löschzug Borghorst und fuhren mit einem Reisebus in die ca. 70 km entfernte Stadt Borculo in den Niederlanden. Durch einen Tipp von einem Feuerwehrkameraden der...Weiterlesen...

    • 03.08.2017

    Ausflug nach Köln

    Am Samstag den 22.07.2017 fuhr der 4. Zug der Feuerwehr Steinfurt mit 17 Kameraden und Ehegatten nach Köln. Dort besichtigte man die Werkfeuerwehr der Ford Werke und bekam eine Führung durch das Werksgelände. Bei schönsten Wetter konnte der Rhein, der Dom und die Altstadt genossen werden. Nach...Weiterlesen...

    • 09.04.2017

    besondere Übung des IV. Zug Borghorst

    Rheine – Am Freitagabend fuhren 20 Kameraden des 4. Zuges des Löschzuges Borghorst der Freiwilligen Feuerwehr Steinfurt nach Rheine, auf das Gelände der Theodor-Blank-Kaserne und besuchten dort das Technische Hilfswerk Rheine (THW Rheine). Der Kontakt zum THW entstand durch Oberbrandmeister Stefan...Weiterlesen...

    • 19.03.2017

    Bericht zur Jahreshauptversammlung 2017

    Am Samstag, den 4. März 2017 fand die jährliche Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Steinfurt im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse in Burgsteinfurt statt. Dazu trafen sich alle Aktiven der Wehr am Burgsteinfurter Bahnhof, um von dort zu den Klängen der Feuerwehrkapelle - unter Leitung von...Weiterlesen...

    • 16.10.2016

    Ehrenabteilung in Borghorst

    In der vergangenen Woche stand bei der Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Ochtrup eine Stadtbesichtigung des Stadtteils Borghorst auf dem Plan. Da durfte als Höhepunkt natürlich nicht die Besichtigung des neuen Feuerwehrgerätehauses Borghorst fehlen. Hier wurden sie von ihren Kameraden der...Weiterlesen...

    • 19.09.2016

    Eine Floßfahrt die ist lustig...

    Am frühen Samstag Nachmittag trafen sich die Zugführer und deren Stellvertreter zu einer Floßfahrt auf der Ems. Bevor die Fahrt auf dem Wasser genossen werden konnte, mussten aus verschiedenen, bereitgestellten Materialien die Flöße selbst gebaut werden. Hier waren Kreativität und Teamarbeit...Weiterlesen...

    • 09.09.2016

    Ehrennachmittag

    Die Zeit in der Feuerwehr endet nur für den Einsatzdienst mit ca. 60 Jahren. Die Feuerwehrmänner aus Nordwalde, Altenberge und Steinfurt kennen sich zum Teil über 30 Jahre aus gemeinsamen Einsätzen oder Ausbildungen. In regelmäßigen Abständen treffen sich die Feuerwehrmänner zu verschiedenen...Weiterlesen...

Hinweis

Sämtliche Texte der Berichte sowie Einsätze und entsprechende Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur nach vorheriger Freigabe extern verwendet werden.

Für weitere Fragen steht Ihnen das Team für Öffentlichkeitsarbeit gerne zur Verfügung.